AGB Werbung/Inserate

AGB als PDF:

Download
AGB Werbung und Inserate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.6 KB

Einblick in unsere Webseiten-Statistiken

  • Auf Anfrage gewähren wir Werbekunden und/oder potentiell interessierten zukünftigen Werbekunden einen Einblick in einige unserer statistischen Daten zur Abschätzung der Effizienz der Werbung.
  • Dieser Einblick umfasst keine persönlichen Daten o.ä., sondern ausschliesslich statistische Daten wie Besucherzahlen, Anzahl Aufrufe/Klicks der Website oder die mehrheitliche geografische Herkunft von Besuchern unserer Website.
  • Es ist uns jederzeit gestattet, eine Anfrage zum Einblick in unsere Statistiken abzulehnen!

Zurückweisung von Inseraten

  • Ausschlagen, Zurückweisen oder Korrigieren von Inseraten:
    Es ist möglich, dass wir Ihr gewünschtes Inserat nicht aufschalten wollen, dürfen oder können. Dies ist der Fall, wenn Ihr Inserat bzw das Unternehmen, wofür es wirbt, entweder beleidigende, rassistische, pornografische, gewaltverherrlichende, nazistische oder diskriminierende Inhalte aufweist, oder wenn unsere Sponsoren oder Partner mit der Aufschaltung eines Inserats nicht einverstanden sind. Auch nehmen wir uns das Recht vor, grammatikalisch fehlerhafte Textvorgaben ggf. zu korrigieren oder zurückzuweisen, ebenfalls zurückgewiesen werden unscharfe oder fehlerhafte Bildvorgaben.

Kündigung

  • Sie können das Werbeverhältnis jederzeit vorzeitig kündigen, unter Vorbehalt einer möglicherweise ausbleibenden Kostenrückerstattung (siehe unten: "Kosten, Kostenrückerstattung, Kostenanpassung").

Kosten, Kostenrückerstattung, Kostenanpassung

  • Bezahlung:
    Bezahlt wird pro Monat. Nach jedem bezahlten Monat können Sie die Werbung kündigen. Sie können auch für mehrere Monate im Voraus bezahlen.
  • Kostenrückerstattung:
    Wenn Sie während eines bereits bezahlten Monats kündigen, werden Ihnen keine Kosten für den laufenden Monat zurückerstattet! Wenn Sie für mehrere Monate im Voraus bezahlt haben und vorzeitig das Verhältnis künden, werden Ihnen nur dann die Kosten für die verbleibenden Monate zurückerstattet, wenn es sich dabei um drei (3) oder mehr verbleibende ganze Monate handelt.
  • Kosten:
    Die Grundkosten für ein Inserat liegen bei SFR. 30.- pro Monat. Selbstverständlich können Sie auch mehr bieten, denn im Falle von mehreren Inseraten bestimmt die Höhe des Angebots die vertikale Positionierung (d.h. günstigstes Gebot zu unterst, höchstes zu oberst).Bei gleich hohen Geboten wird in der Positionierung derjenige Werbende bevorzugt, der schon länger bei uns wirbt.
  • Kostenanpassung:
    Sie können ihr monatl. Gebot nach jedem bezahlten Monat ändern, um ggf. die Positionierung Ihres Inserats zu verändern (bitte uns entsprechend informieren!), allerdings dürfen Sie nie das Minimum von SFR. 30.- pro Monat unterschreiten.