Guiding: Spinnfischen am grösseren Bach oder am Fluss – worum geht's?

Ich zeige euch die Spinnfischerei auf Bachforellen in unseren grösseren Bächen und Flüssen, hauptsächlich mit Wobblern. Worauf kommt es an, wo stehen die Fische, wie führe ich den Wobbler richtig? Welche Unterschiede gibt es bei Wobblern in Sachen Grösse, Tauchschaufel, Führungsstil, Einsatzgebiet, etc.? Auch andere moderne Methoden wie Gummifische werden erklärt.

 

Guide: Nicola

 

Aktuelle Termine

Spinnfischen an einem grösseren Bach oder Fluss (Berner Oberland)

  • Datum: Sonntag 15. April 2018
  • Noch freie Plätze: 1 von 2

Mehr Infos & Anmeldung

Das Wichtigste in Kürze

  • Gewässer: Bach/Fluss im Berner Oberland (z.B Lütschine, Simme, Kander, Gürbe oder Aare), wird spontan entschieden je nach Wetter und Wasserstand.
  • Da viele Gewässer zur Verfügung stehen, wird das Guiding auch bei schlechtem Wetter durchgeführt.
  • Der Guide behält sich aber vor, bei extremen Wetterbedingungen kurzfristig abzusagen bzw. nach Absprache mit den Teilnehmern zu verschieben.
  • Leihausrüstung vorhanden falls benötigt
  • Köder und Kleinteile werden vom Guide zur Verfügung gestellt.
  • Wathosen/Watstiefel sind Pflicht
  • Für 2 Personen
  • Preis: 130.- Franken p.P. exklusive Patent
  • Die Gewässer gehören zum Kantonalen Fischereipatent Bern.
  • Für Teilnehmer, die dieses Patent nicht besitzen, werden vom Guide Tageskarten organisiert (Zusatzkosten 28.- Franken)

Detailiertere Informationen zum Guiding in untenstehendem PDF. Kann auch als Packliste ausgedruckt werden.

Detailiertere Infos & Packliste (PDF)

Download
Guiding Spinnfischen an einem grösseren
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB

Einige Bilder dazu...

Passende Videos:


Anmeldung:

Mit diesem Formular kannst du dich für dein gewünschtes Guiding anmelden. Denk daran, es unterscheiden sich manchmal nicht nur die die Termine. Auch andere Dinge wie die Region oder das Gewässer, wo das Guiding stattfindet, können variieren, ebenso wie der jeweilige Preis. Lese daher die obigen Informationen gut durch, bevor du dich für ein Angebot entscheidest.

 

Nach deiner Anmeldung erhältst du von uns per Post einen Einzahlungsschein. Dieser ist binnen 14 Tagen einzuzahlen, sonst verfällt die Anmeldung.

 

Paare, Gruppen, Familien, etc. füllen trotzdem für jede Person einzeln ein Formular aus (gerne könnt ihr im Feld "Anmerkungen" angeben, dass ihr zusammengehört).

 

Wichtig:

  • Eine Anmeldung ist verbindlich.
  • Mit dem Absenden des Anmeldeformulars erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin mit sämtlichen Teilnahmebedingungen und AGB für Fliessgewässer Guidings für einverstanden.
  • Absagen seitens der Teilnehmer/innen können bis spätestens 14 Tage vor dem ersten Datum getätigt werden. Das Geld wird in diesem Falle vollumfänglich zurückerstattet.
  • Bei verspäteten Absagen seitens der Teilnehmer/innen (weniger als 14 Tage vor dem ersten Datum) behalten wir uns das Recht vor, kein Geld zurückzuerstatten. In Ausnahmesituationen entscheiden wir nach Kulanz.
  • Muss eine Tour kurzfristig vom Guide abgesagt werden (z.B wegen extremen Wetterbedingungen), wird ein Ersatztermin gesucht, mit dem beide Teilnehmer einverstanden sind. Wird kein Ersatztermin gefunden, wird das Geld vollumfänglich zurückerstattet.
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Diese Daten werden vertraulich behandelt!