Guiding: Spinnfischen am grösseren Bach oder am Fluss

  • Saison: Mitte März bis September
  • 1 bis 2 Teilnehmer
  • Mögliche Guides: Nicola, Ändu
  • Gewässer: Grössere Bäche des Kanton Bern (Simme, Gürbe, Lütschine,...) sowie die Aare. Ausserkantonales Angebot: Guiding an der Birs.
  • Techniken: Spinnfischen mit Wobblern

Wir zeigen euch die Spinnfischerei auf Bachforellen in unseren grösseren Bächen und Flüssen, hauptsächlich mit Wobblern. Worauf kommt es an, wo stehen die Fische, wie führe ich den Wobbler richtig und wie drille ich eine grössere Forelle in der Strömung? 


Abgesehen von den Gewässern des Kt. Bern bieten wir auch ein Guiding an der Birs (im BL oder Jura) an, wo die Chancen auf grosse Forellen besonders hoch sind. Allerdings nur unter den perfekten Bedingungen, weshalb ihr für ein Guiding an der Birs sehr spontan sein müsst: Wenn's grad passt, gehen wir! Passen die Bedingungen nicht, beissen nämlich nur die Kleinen.

Alle wichtigen Informationen:

Ihr findet alles, was ihr wissen müsst auf diesem PDF Dokument... was ist inbegriffen, was müsst ihr selber mitbringen, Kosten, etc.

Das Dokument kann auch ausgedruckt werden (z.B. als Packliste).

Download
Guiding Spinnfischen am Bach:Fluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.9 KB

Einige Bilder dazu:


Buchen:

Schickt uns mit diesem Formular eine Anfrage für ein Guiding und vergesst nicht, uns einige Terminvorschläge zu nennen. Wir werden uns daraufhin so bald wie möglich mit euch in Kontakt setzen, um einen gemeinsamen Termin zu finden und die Details zu besprechen.

Bitte vor dem Ausfüllen die AGB lesen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.