Freitag, 21. April, Lac de Joux

Schnabelforellen am Joux

Am Freitag entschieden Nicola und ich spontan noch einen Ausflug an den Lac de Joux zu machen um bestenfalls eine Seeforelle zu überlisten. Am See angekommen sah das Wetter fotogen aus, auch wenn die Temperaturen winterlich waren und der starke Wind machte das ganze auch nicht gerade angenehmer.

Die Bedingungen schienen super zu sein, durch den starker Wind war das Wasser ziemlich trüb und wellig.

Wir suchten das Ufer systematisch mit Hardbaits ab und auf einmal wurde Nicola fündig; die Rute war krumm....

 

Leider wars nicht das erhoffte Silber, sondern ein grüner Schnappi. Immerhin bot er einen guten Drill mit mehrene Sprungeinlagen. Nach einem kurzen Foto wurde der Hecht natürlich umgehend schonend releast.

Dannach fischten wir motiviert weiter und nach einem Anstupser am Köder und einem schönen silbrigen Nachläufer waren wir doch einigermassen zuversichtlich.

Wir blieben nicht erfolglos, doch auch der nächste und übernächste Fisch entpuppten sich als Schnabelforellen. Diesmal durften sie gleich ohne Bild wieder zurück.

Am Nachmittag bereiteten wir uns dann am See gemütlich eine Suppe zu und genossen den erholsamen Tag am Wasser.

Leider klappte es auch im weiteren Verlauf des Tages nicht mit dem Alpenlachs. Trotzdem wars ein super Tag. So ist es halt beim Seeforellenfischen. Wir bleiben dran! ;)

Allen am Wasser tight lines

Ändu


Sonntag, 9. April, Privatgewässer Berner Oberland

Zum ersten mal Fliegenfischen im 2017

Draussen schneit es gerade! Der April spielt mal wieder verrückt! Deshalb ist es höchste Zeit, dass ich von meiner persönlichen Eröffnung der diesjährigen Fliegenfischer Saison berichte. Denn noch vor einer Woche, da war es noch richtig warm, wir waren im T-Shirt unterwegs und das sogar in den Bergen.

 

Hierfür traf ich mich mit meinem Fliegenfischer-Kumpel Reto und wir fuhren an einen kleinen, aber wunderschönen Bergbach im Berner Oberland. Wie gesagt war es traumhaftes Wetter und richtig warm. Die Blumen kamen schon aus den Alpwiesen hervor, wo kurz zuvor noch Schnee lag, und wir setzten auf T-Shirt, Sonnenbrille und Sonnencreme.

 

Auch die Bachforellen spürten den Frühling und stiegen wunderbar nach unseren Trockenfliegen, die Flyfy-Saison wurde somit mit einem perfekten Tag in den Bergen eröffnet. Hier nun einfach ein paar schöne Bilder...

Ich liebe solche Bäche!
Ich liebe solche Bäche!
Drillaction: Hier bei mir...
Drillaction: Hier bei mir...
...und hier bei Reto
...und hier bei Reto


Hoffen wir, dass diese Wetterkapriolen bald aufhören, und der Schnee wieder der Sonne weicht, sodass es wieder so schön wird wie noch vor einer Woche...

 

Liebe Grüsse und Petri!

Nicola